Theater am Lindenhofe im Gemeindehaus St. Petri

Liebe Freunde und Zuschauer,

wir freuen uns, euch auf die Neuauflage unseres letztjährigen Erfolgsstückes Gefährliche Liebschaften im Leibniz Theater  (ehemals Werkstatt Galerie Calenberg) hinzuweisen. Das Theater am Lindenhofe wird hier erstmals ein auswärtiges Gastspiel geben.

Das Theaterstück von Hampton nach dem gleichnamigen Briefroman von C. de Laclos ist ein intensives, und packendes Liebesdrama der menschlichen Eitelkeiten. Der Vicomte de Valmont soll im Auftrag der Marquise de Merteuil die tief religiöse Madame de Tourvel verführen. Den eitlen Valmont, der sich für den größten Liebhaber hält, reizt diese Aufgabe, zumal ihn die Marquise mit einer verlockenden Belohnung ködert.  Er merkt jedoch nicht, dass er in diesem Spiel immer mehr die Kontrolle über seine Gefühle verliert und zur Marionette der Marquise wird.  Das spannende Drama nimmt seinen Lauf…

(Fotos: Svenja Kalus)

Es grüßen euch herzlich
Johanna Wickler & Markus Ritter vom Vorstand des Vereins

Kartenvorbestellungen:

Leibniz Theater
Tel. 0511 590 90 560
www.leibniz-theater.de

Termine und Spielzeiten des Theater am Lindnehofe

Spielzeiten für das Gastspiel
Gefährliche Liebschaften
im Leibniz Theater (ehem. Werkstatt-Galerie Calenberg)
Kommandanturstr. 7, 30169 Hannover
Premiere der Neuauflage

Fr. 10.02. 2017 um 20 Uhr

Weitere Vorstellungen
Mi. 15.02.2017 um 20 Uhr
Do. 16.02.2017 um 20 Uhr
Mi. 22.02.2017 um 20 Uhr
Fr. 24.02.2017 um 20 Uhr
Fr. 03.03.2017 um 20 Uhr